VR-Live Demonstration der TID am 13.02.19

Mit einer Präsentation zum Thema “Ersatzteilkataloge mit 3D-Modellen auf einer VR-Brille” war Rolf Wensing von der TID Informatik GmbH am 13.02.19 auf dem DOKU+MEDIEN-Forum 2019 zu Gast. Das Event war bis zum letzten Platz ausgebucht. Auch der Vortrag von Rolf Wensing war äußerst gut besucht und ein voller Erfolg. Nicht zuletzt die live-Demo weckte das Interesse an spannenden Erkenntnissen aus dem Bereich 3D, VR und Ersatzteilkatalog.

Doku+Medien-Forum 2019

Der Verbund Technischer Redaktionen DokuNord hat die TID Informatik GmbH eingeladen, im Rahmen des Doku+Medien-Forum 2019 im Hause der Zindel AG Hamburg, den Seminarteilnehmern u.a. aus dem Entwicklungsbereich, der technische Dokumentation/Redaktion und dem Vertrieb einen Einblick zu geben, welche Möglichkeiten es heute schon gibt, 3D-Informationen aus einem elektronischen Ersatzteilkatalog auf einer VR-Brille darzustellen.

Vortrag TID Informatik GmbH

Die TID Informatik hatte diese Themen aufgegriffen und hinsichtlich des Einsatzes im Bereich der Standardsoftware für elektronische Ersatzteilkataloge und Service– Informationssysteme getestet.

Konkret ging es um die Fragestellung, welcher Aufwand heute betrieben werden muss, 3D Daten auf einer VR-Brille zu visualisieren und in welchem Kosten-Nutzen Verhältnis dies zueinander steht.

Rolf Wensing, Vertriebsleiter der TID Informatik GmbH, führte in diesem Vortrag durch die virtuellen Welten und zeigte, welche Ergebnisse mit vertretbarem Aufwand und niedrigen Investitionskosten heute zu erzielen sind.

So sorgte der letzte Vortrag des Tages dank der regen und aktiven Teilnahme der Zuschauer für einen “schwungvollen” Abschluss.

Programm 2019

Erfahren Sie mehr zum Programm zum 22. DOKU+MEDIEN-Forum 2019

This entry was posted in Events, News, Sonstige and tagged , , , . Bookmark the permalink.