10.12.19 in Rheinmünster – Jetzt anmelden!

TID beim Stratasys 3D-Druck Technologietag! Zum Technologietag lädt die die TID Informatik GmbH gemeinsam mit dem Partner CINTEC alle Interessenten am 10.12.2019 nach Rheinmünster ein. Stratasays, das an der Spitze des Weltmarkts als Hersteller von 3D-Druckern agierende Unternehmen führt im Anschluss durch das 3D-Druck Benchmarkcenter. Rolf Wensing, Vertriebsleiter der TID, vereint in seinem innovativen Vortrag die Themen „elektronischer Ersatzteilkatalog“ und „3D-Druck“.

CINTEG AG am cDAY 2019

Auf dem cDAY 2019, dem Veranstaltungshighlight der TID für Kunden, Interessenten und Partner, ließen sich die Besucher bereits von der Idee begeistern, Ersatzteile direkt aus dem CATALOGcreator mit einem 3D-Drucker herzustellen. Die weitreichenden Möglichkeiten, die die CINTEG AG und die TID Informatik in diesem Bereich sehen, sind das Thema des Vortrags „3D-Druck im Zusammenhang mit dem elektronischen Ersatzteilkatalog“ von Rolf Wensing beim Technologietag.

Nutzen Sie die Gelegenheit, live vor Ort Einblicke in die Produktion und Verfahrensweisen zu gewinnen. Stratasays bietet im Anschluss an die Vortragsreihen einen Rundgang durch das Benchmarkcenter. Lassen Sie sich vor Ort vom Profi für 3D-Druck inspirieren. Erleben Sie, welche Ideen und Möglichkeiten Zukunftsvision sind und was bereits möglich ist.

Agenda

Die Schwerpunkte der Veranstaltung liegen in den Bereichen Produkte, Ersatzteile & Betriebsmittel. Auf der Agenda stehen spannende Vorträge mit Live-Präsentationen. Die kostenlose Veranstaltung beginnt um 13 Uhr und endet um ca. 17 Uhr.

13:00 Uhr

Begrüßung & Vorstellung

3D-Druck im Zusammenhang mit dem elektronischen Ersatzteilkatalog CATALOGcreator
Rolf Wensing, Vertriebsleiter, TID Informatik GmbH

Additive Fertigung in den Bereichen: Produkte, Ersatzteile & Betriebsmittelbau
Bestehende Lösungen & Anwendungen
Stefan Zoller, Application Engineer Stratasys GmbH

14:00 Uhr

3D-Druck: Rechtliche Herausforderungen durch neue Technologien
„Rechtliche Hintergründe in der additiven Fertigung“
Ulf Hempler, Justitiar

14:45 Uhr

Pause

15:00 Uhr

Technologie FDM-Drucker
Neue Materialien und Anwendungsbeispiele im FDM-Druck
Fabian Schauer, CINTEG AG

GRABCAD und Insight – Software für die Optimierung des 3D-Drucks
Simon Dursch / Fabian Schauer, CINTEG AG

Technologie Polyjet-Drucker
Neue Möglichkeiten der Farbgestaltung mit Polyjet-Druckern
Informationen zur neuen Materialien und Anwendungsbeispielen
Simon Dursch, CINTEG AG

16:00 Uhr

Der Rundgang durch das Stratasys 3D-Druck Benchmarkcenter rundet die Veranstaltung ab.

Für den Austausch und Fragen rund um den 3D-Druck und den CATALOGcreator® ist Zeit in den Pausen und im Nachgang der Veranstaltung.

Anmeldung

Die Teilnehmerzahl ist auf 35 Personen beschränkt. Sichern Sie sich daher möglichst zeitnah einen Platz über unser Kontakt-Formular.

Die TID freut sich auf Ihr Kommen!

This entry was posted in Events, News and tagged , , , . Bookmark the permalink.