Schenck Process

„Wir arbeiten in unseren elektronischen Ersatzteilkatalogen nun in allen Vertriebskanälen mit konsistenten Daten, die dank der integrierten Pflegeprozesse stets aktuell sind. Mit dem integrierten SAP-System für unser Ersatzteilmanagement erhöhen wir nicht nur die Effizienz in der Datenpflege und Bestellabwicklung, sondern vermeiden auch Falschbestellungen aufgrund von nicht korrekt identifizierten und zugeordneten Teilen.“ – Edgar Blum, Director After Sales Business & Components, Schenck Process GmbH

„Die klare Katalogdarstellung ermöglicht dem Nutzer, mit wenigen Mausklicks durch seine Anlagen zu navigieren und die richtigen Bestelldaten für Ersatzteile zu finden. Das beschleunigt die gesamte Auftragsabwicklung auf beiden Seiten. Auch den Bestellstatus kann der Kunde jederzeit über SAP E-Commerce selbst nachverfolgen.“ – Klaus-Dieter Weiss, Head of Order Processing Domestic, Schenck Process GmbH

This entry was posted in Kundenmeinung. Bookmark the permalink.