TID auf der Autodesk University 2018 in Darmstadt

Unter dem Motto „Experience the Future of Making“ fand die Autodesk University 2018 am 17. und 18. Oktober 2018 in Darmstadt statt. Neben Vorträgen und Informations-Ständen gab es auch interaktive Bereiche, in denen sich die Besucher unterschiedlicher Branchen beteiligen und die Technologien selbst erproben konnten. Auch die TID Informatik GmbH zeigte an einem eigenen Messe-Stand und bei der Forge DevCon, welche Möglichkeiten in der Ersatzteil-Branche mit der Forge Technik umgesetzt werden können.

Die Partnerschaft zwischen Autodesk und der TID besteht bereits seit über 20 Jahren. Die langjährige Geschäftsbeziehung wird sehr geschätzt und so ist es nicht das erste Mal, dass die TID auf der AU vertreten ist. Technische Neuheiten, wie der Einsatz von VR-Brillen, werden bei der TID gerne aufgegriffen, um innovative Ideen umzusetzen. Rafi Boudjakdjian und Rolf Wensing präsentierten, wie man ein Radial-Motor mithilfe der forge-Lösung „auf die Brille“ bringt.

Autodesk University 2018: VR-Technologie am TID Stand

Die Besucher konnten sich live und „in Aktion“ an Showcases ein Bild davon machen, was bereits mit dieser Technik umsetzbar ist und welche Zukunftsvisionen vorangetrieben werden sollen. Übrigens: Auf der Forge DevCon wurde im Rahmen der Autodesk University 2018 auch Zeit und Raum für englisch-sprachige Vorträge geboten. Rafi Boudjakdjian präsentierte dem Publikum das aktuelle Thema „High Level Access to VR worlds with FORGE technology“.

Auch 2018 war die AU in Darmstadt eine gute Plattform, Kontakte zu knüpfen und spannende Neuheiten kennenzulernen!

Autodesk University 2018          Autodesk University 2018          Autodesk University 2018

Mehr erfahren…

Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf: Kontaktformular.

Außerdem finden Sie weitere interessante Informationen auch in unserem Produkt-Prospekt: CATALOGcreator® – Service-Informationssystem und elektronische Ersatzteilkataloge einfach erstellen!

This entry was posted in Events, News and tagged , , , . Bookmark the permalink.