Bystronic Glass entscheidet sich für CATALOGcreator®

Bystronic Glass setzt bereits seit vielen Jahren ein System zur vollautomatischen Generierung von elektronischen Ersatzteilkatalogen ein. Aufgrund gestiegener Anforderungen, verbunden mit der geringen Flexibilität des bestehenden Systems, wurde die Anschaffung einer neuen, modernen ETK-Software beschlossen. Nach intensiver Evaluierung der führenden Systeme am Markt fiel die Wahl eindeutig auf den CATALOGcreator®. Gründe hierfür waren laut Thomas Willwerth – Projektleiter bei Bystronic Glass – in erster Linie, dass alle Anforderungen entweder schon durch den Standard abgedeckt oder mit geringem Aufwand realisiert werden können und das ausgezeichnete Preis-/Leistungsverhältnis der Software. Ein weiteres Entscheidungskriterium war, dass der CATALOGcreator® schon in der Basisversion alle Weltsprachen verarbeiten kann.

This entry was posted in Aktuelles, Maschinen- und Anlagebau, News. Bookmark the permalink.